Publikationen

In der Tabelle sehen Sie alle WINHO Publikationen. Um eine detailliertere Ansicht zu erhalten, können Sie Ihre Suchbegriffe in das Suchfeld eintippen. Anschließend wird die Tabelle automatisch gefiltert. Zusätzlich können Sie die Tabelle über die Spaltenköpfe Jahr und Art filtern bzw. sortieren.

Eine alternative Ansicht bietet unsere Publikationsliste, die nur wissenschaftliche Beiträge in Zeitschriften enthält.

JahrArtAutoren / Titel / Quellen
2020FachzeitschriftHermes-Moll K, Osburg S, Heidt V (2019).
Zukunft der Onkologie. Patientenorientierung bei zunehmender Komplexität.
InFo Hämatologie + Onkologie 23(1-2): 12-15.
DOI: 10.1007/s15004-020-7980-0
2020Qualitätsbericht V. Heidt, K. Hermes-Moll, J. Heymanns, S. Osburg, T. Walawgo
Qualitätsbericht 2020
Winho
2020FachzeitschriftN. Riccetti, A. M. Werner, M. Ernst, I. Hempler, S. Singer (2020).
Informations- und Unterstützungsbedürfnisse krebskranker Migrant*innen und ethnischer Minderheiten – ein Umbrella-Review
Der Onkologe
DOI: 10.1007/s00761-020-00827-1
2020FachzeitschriftI. Hempler
Migrationshintergrund und Krebs: Belastungen und Bedürfnisse noch zu wenig erforscht
perspektive 3/2020: 16-17
2020FachzeitschriftC. Kowalski , U.-S. Albert , W. Baumann , E.-G. Carl , N. Ernstmann , K. Hermes-Moll , E. M. Fallenberg , G. Feick , S. Feiten , M. Härter , V. Heidt , C. Heuser , J. Hübner , S. Joos , A. Katalinic , Ö. Kempkens , H. Kerek-Bodden , M. Klinkhammer-Schalke , M. Koller , T. Langer , B. Lehner , M. P. Lux , I. Maatouk , H. Pfaff , B. Ratsch , S. Schach , I. Scholl , N. Skoetz , R. Voltz , J. Wiskemann , E. Inwald
DNVF-Memorandum Versorgungsforschung in der Onkologie
Gesundheitswesen
DOI: 10.1055/a-1191-3759
2019FachzeitschriftDengler R, Walawgo T, Baumann W, Cassens M (2019).
Bereitschaft zur Teilnahme an der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV): eine kritische Bestandsaufnahme.
Das Gesundheitswesen 2019; 81(06): 478 - 485.
DOI: 10.1055/s-0043-121460
2019FachzeitschriftHermes-Moll K, Blaschke K, Lappe V, Ihle P, Schubert I, Baumann W (2019).
Behandlungspfade von Krebspatienten - Analyse der Inanspruchnahme ambulanter und stationärer Leistungen.
Der Onkologe 25(5): 456-465.
DOI: 10.1007/s00761-019-0537-x
2019FachzeitschriftBlaschke K, Hermes-Moll K, Lappe V, Ihle P, Baumann W, Schubert I (2019).
Krebserkrankung und das letzte Lebensjahr: Palliative Leistungen, Krankenhausaufenthalte und Sterbeort.
Gesundheitswesen (eFirst).
DOI: 10.1055/a-0829-6604
2019FachzeitschriftHermes-Moll K, Heidt V (2019).
Wandel der ambulanten onkologischen Versorgung und die Folgen.
InFo Hämatologie + Onkologie 22(6): 68-71.
DOI: 10.1007/s15004-019-6582-1
2019FachzeitschriftKaiser F, Vehling-Kaiser U, Hermes-Moll K, Walawgo T, Baumann W (2019).
Feasibility of Nurse Consultation in Oral Tumor Therapy: A Web-Based Survey among Physicians and Nonmedical Specialists.
Oncology Research and Treatment (Epub ahead of print).
DOI: 10.1159/000501725
2019Baumann W, Heymanns J
Sozialmedizinische Aufgaben in Hämatologie und Onkologie
Gostomzyk J (Hg), Angewandte Sozialmedizin - 36. Ergänzungslieferung 11/2019, IX-20, Landsberg am Lech, ecomed Medizin
2019FachzeitschriftM. Eichler, S. Richter, P. Hohenberger, B. Kasper, D. Andreou, V. Heidt, M. Bornhäuser, J. Schmitt, M.K. Schuler
Current State of Sarcoma Care in Germany: Results of an Online Survey of Physicians
Oncol Res Treat 2019;42:589-597
DOI: 10.1159/000502758
2018FachzeitschriftBorges jr. U, Riese C, Baumann W (2018).
Internetnutzung von Patienten in der ambulanten onkologischen Versorgung: Ergebnisse einer deutschlandweiten Patientenbefragung.
Gesundheitswesen 80(12): 1088-1094.
DOI: 10.1055/s-0043-104213
2018FachzeitschriftWeis J, Kurlemann U, Bartsch HH, Baumann W, Dresch C, Joos S, Maiwald P, Rademaker AL (2018).
Patientenperspektive in der onkologischen Rehabilitation im Fokus.
FORUM sozialarbeit + gesundheit 2: 36-40.
2018FachzeitschriftKlein A, Hermes-Moll K, Osburg S, Walawgo T, Mödder M, Baumann W (2018).
Feedbackstrategien bei routinemäßigen Erhebungen von Qualitätsindikatoren in der ambulanten onkologischen Versorgung.
Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen 134: 18-26.
DOI: 10.1016/j.zefq.2017.12.001
2018FachzeitschriftHermes-Moll K, Benser J, Beylich A, Bertram M, Dengler R, Kratz-Albers K, Baumann W (2018).
Fortbildungsbedarf von MFA und Pflegekräften in onkologischen Schwerpunktpraxen.
Onkologische Pflege 1: 37-42.
DOI: 10.4486/j.fop.2018.01.06
2018FachzeitschriftHermes-Moll K, Klein A, Schmitz S, Baumann W (2018).
Ergebnisse einer Pilotstudie zur Erfassung von Qualitätsindikatoren in der ambulanten onkologischen Versorgung.
Das Gesundheitswesen (eFirst).
DOI: 10.1055/a-0597-2064
2018FachzeitschriftOsburg S, Hermes-Moll K, Heidt V, Kratz-Albers K (2018).
Einfluss von speziell qualifizierten Pflegekräften auf die Patientenadhärenz - Können Fortbildungen für nicht-ärtzliches Personal in der ambulanten Onkologie die Adhärenz steigern?
Onkologische Pflege 3: 26-30.
DOI: 10.4486/j.fop.2018.03.04
2018SymposiumSymposium zum Thema "Langzeitversorgung"
33. Deutscher Krebskongress 21. - 24.02.2018, Berlin
  • Entscheidungsbeteiligung im Langzeitverlauf, Stefan Feiten (Koblenz)
  • Psychoonkologische Versorgung in Praxen, Walter Baumann (Köln)
  • Psychotherapie in der Psychoonkologie? Susanne Singer (Mainz)
  • Patientenbefähigung - was ist gesichert? Nicole Ernstmann (Bonn)

2017FachzeitschriftBaumann W, Welslau M (2017)
Patientenadhärenz in der oralen medizinischen Onkologie.
Der Onkologe 23:645–650.
2017FachzeitschriftRiese C, Weiß B, Borges jr. U, Beylich A, Dengler R, Hermes-Moll K, Welslau M, Baumann W (2017)
Effectiveness of a standardized patient education program on therapy-related side effects and unplanned therapy interruptions in oral cancer therapy: a cluster-randomized controlled trial.
Supportive Care in Cancer 25(11): 3475-3483.
2017FachzeitschriftEngler J, Kone I, Christine Holmberg C, Baumann W, Siebenhofer A, Güthlin C (2017)
Oncologists’ views on the importance of general practitioners for cancer patients: a qualitative interview study from Germany.
Family Practice 34(6): 730-734
2017FachzeitschriftErnstmann N, Wirtz M, Nitzsche A, Groß SE, Ansmann L, Gloede T, Jung J, Pfaff H, Baumann W, Schmitz S, Neumann M (2017)
Patients’ trust in physician, patient-enablement and health-related quality of life during colon cancer treatment.
Journal of Cancer Education 32(3):571–579.
2017FachzeitschriftNitzsche A, Neumann M, Gross SE, Ansmann L, Pfaff H, Baumann W, Wirtz M, Schmitz S, Ernstmann M (2017)
Recovery opportunities, work–home conflict, and emotional exhaustion among hematologists and oncologists in private practice.
Psychology Health and Medicine 22:462-473.
DOI: 10.1080/13548506.2016.1237666
2017VortragMödder M., Walawgo T., Hermes-Moll K., Baumann W.
Die Erfahrungen ambulanter Patienten mit psycho-onkologischer Unterstützung in der Krebsbehandlung
Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie vom 29.09 – 03.10.2017, Stuttgart
2017PosterKlein A., Osburg S., Mödder M., Baumann W.
Feedbackstrategien bei Qualitätsindikatoren
Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie vom 29.09 – 03.10.2017, Stuttgart
2017PosterKlein A., Osburg S., Mödder M., Baumann W.
Feedbackstrategien bei Qualitätsindikatoren
3. Interdisziplinärer Kongress "Quality of Cancer Care" (QoCC) 2017, 30. und 31. März 2017, Berlin
2017SymposiumSymposium zum Thema "Versorgungsforschung / Patientensicherheit"
Jahrestagung der DGHO, OeGHO, SGMO, SGH 29.09 - 3.10.2017, Stuttgart
2016FachzeitschriftBaumann W (2016)
Niedergelassene Hämatologen und Onkologen Steigende Anforderungen und veränderte Stellung.
Pharma Fokus Onkologie 13(1): 7-13.
DOI: 10.1055/s-0042-116376
2016FachzeitschriftHermes-Moll K, Dengler R, Riese C, Baumann W (2016)
Tumor Boards from the Perspective of Ambulant Oncological Care.
Oncol Res Treat 39:377–383.
2016FachzeitschriftBaumann W, Farin E, Menzel-Begemann M, Meyer T (2016)
Memorandum IV: Theoretische und normative Fundierung der Versorgungsforschung.
Gesundheitswesen (78): 337-352.
DOI: 10.1055/s-0042-105511
2016FachzeitschriftRiese C, Beylich A, Borges U, Klein A, Zamora P, Baumann W, Dengler R, Welslau M (2016)
Patientenkompetenz in der oralen Krebstherapie (PACOCT) – Ergebnisse der Kohortenstudie.
Onkologische Pflege, Jahrgang 6, Heft 1, W. Zuckschwerdt Verlag, Germering/München Seiten 47-51.
DOI: 10.4486/j.fop.2016.01.07
2016QualitätsberichtDr. Walter Baumann, Dr. Jochen Heymanns, Astrid Klein, Uirassu Borges, Martin Mödder, Sandra Osburg
Qualitätsbericht 2016
Winho
2016VortragBaumann W.
Einfluss der Arzt-Patienten Beziehung auf die Lebensqualität
Jahrestagung der DGHO, OeGHO, SGMO und SGH 14.-18.10.2016 in Leipzig
2016VortragRiese C., Borges jr. U., Mödder M., Baumann W.
Die Konsultation des Onkologen: Einstellungen von Patienten mit Migrationshintergrund
Jahrestagung der DGHO, OeGHO, SGMO und SGH 14.-18.10.2016 in Leipzig
2016VortragBorges jr. U., Mödder M., Riese C., Baumann W.
Kommunikation in den onkologischen Schwerpunktpraxen für Patienten mit Migrationshintergrund: Ergebnisse der WINHO-Patientenbefragung 2015
15. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung 05.-07.10.2016 in Berlin
2016PosterS. Osburg
Wahrnehmung und Bedürfnisse von Praxismitarbeitern in der Onkologie
Deutscher Kongress für Versorgungsforschung 05.-07.10.2016 in Berlin
2016PosterSchüssler L., Bertram M., Benser J., Kümpers S., Hermes-Moll K., Baumann W.
Onkologische Arztbriefe an Brustkrebspatientinnen - Ein ergänzendes Informationsangebot innerhalb der Arzt-Patienten-Kommunikation
15. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung 05.-07.10.2016 in Berlin
2016PosterOsburg S., Weiß B., Mödder M., Baumann W.
Mitarbeiterbindung und Arbeitszufriedenheit des nicht-ärztlichen Personals in der ambulanten onkologischen Versorgung
32. Deutscher Krebskongress, 24.-27. Februar 2016, Berlin
2016VortragRiese C., Beylich A., Borges jr. U., Zamora P., Klein A., Benser J., Baumann W., Welslau M.
Patientenkompetenz in der oralen Krebstherapie
32. Deutscher Krebskongress, 24.-27. Februar 2016, Berlin
2016VortragRiese C., Borges jr. U., Baumann W.
Telemedizin-Affinität von Krebspatienten - Ergebnisse der WINHO Patientenbefragung 2014/2015
32. Deutscher Krebskongress, 24.-27. Februar 2016, Berlin
2016VortragBenser J.
Nichtärztliche Fachkräfte in der Versorgung - Konzepte, Bedarf und Möglichkeiten
32. Deutscher Krebskongress, 24.-27. Februar 2016, Berlin
2016VortragWalter Baumann
Ressourcen - Strukturen - Konzepte - Wie stellen sich die onkologischen Schwerpunktpraxen auf?
32. Deutscher Krebskongress, 24.-27. Februar 2016, Berlin
2016VortragWalter Baumann
Survivorship Care – Probleme und Anforderungen
32. Deutscher Krebskongress, 24.-27. Februar 2016, Berlin
2016SymposiumHegewisch-Becker, S.; Weide, R.
Strukturierte Nachsorgekonzepte in der Krebsversorgung
32. Deutscher Krebskongress 24. - 27.02.2016, Berlin
  • Ergebnisse der INVO-Nachsorge-Studie Feiten, S. (Koblenz)
  • Nachsorgekonzepte in onkologischen S3-Leitlinien Follmann, M. (Berlin)    
  • Die Realität der Nachsorge und die Rolle des Onkologen Becker, K. (Hamburg)    
  • Survivor Care - Probleme und Anforderungen Baumann, W. (Köln)

2015FachzeitschriftRiese C, Beylich A, Borges U, Zamora P, Baumann W, Welslau M (2015)
Patientenkompetenz in der oralen Krebstherapie (PACOCT) – Ein Projekt im Nationalen Krebsplan, Patientenschulung von onkologischen Pflegekräften in der oralen Krebstherapie.
Onkologische Pflege, Jahrgang 5, Heft 2, W. Zuckschwerdt Verlag, Germering/München Seiten 22-26.
DOI: 10.4486/j.fop.2015.02.03
2015FachzeitschriftBahr J, van den Berg N, Kraywinkel K, Stentzel U, Radicke F, Baumann W, Hoffmann W (2015)
Deutschlandweite, regionalisierte Prognose der bevölkerungsbezogenen Morbidität für häufige Krebserkrankungen – Auswirkungen auf die Versorgung. Prognosis of population-related morbidity for common cancers in Germany - Effects on health care.
Dtsch Med Wochenschr. 2015 Apr;140(9):e80-e88
DOI: 10.1055/s-0041-101356
2015FachzeitschriftRiese C, Beylich A, Welslau M, Benser J, Borges U, Baumann W (2015)
Patients' competence in oral cancer therapies.
Journal of Clinical Oncology 2016 34(15_suppl): 6517-6517.
DOI: 10.1200/jco.2015.33.15_suppl.tps6624
2015FachzeitschriftGroß SE, Nitzsche A, Gloede TD, Ansmann L, Street R, Pfaff H, Neumann M, Wirtz M, Baumann W, Schmitz S, Ernstmann N (2015)
The initial clinical interview – can it reduce patients’ fear?.
Supportive Care in Cancer 23(4): 977-984.
2015FachzeitschriftHermes-Moll K, Baumann W., Zimmermann A, Kleeberg UR, Geraedts M, Schmitz S (2015)
Machbarkeitsanalyse von Qualitätsindikatoren zur Messung der Qualität der ambulanten onkologischen Versorgung mit Daten aus Patientendokumentationen.
Gesundh ökon Qual manag 20(01): 36-42.
DOI: 10.1055/s-0034-1366293
2015FachzeitschriftGloede TD, Ernstmann N, Baumann W, Groß SE, Ansmann L, Nitzsche A, Neumann M., Wirtz M, Schmitz S, Schulz-Nieswandt F, Pfaff H (2015)
Fluktuation bei nicht-ärztlichem Personal in onkologischen Schwerpunktpraxen: Sozialkapitalaufbau als Lösungsansatz?.
Das Gesundheitswesen 77(11): 875-880.
DOI: 10.1055/s-0034-1384565
2015VortragBaumann W.
Theorien in Versorgungsforschungsstudien - Beispiele und Anregungen
15. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung 05.-07.10.2016 in Berlin
2015VortragHermes-Moll K., Hauer A., Klein A., Baumann W., Schmitz S., QI-Fokusgruppe
Messung der Prozessqualität mit Indikatoren - eine kritische Betrachtung basierend auf Ergebnissen einer Pilotstudie
Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie, 09. - 13. Oktober 2015, Basel (CH)
2015VortragS. Osburg
Wie bewerten nicht-ärztliche Mitarbeiter ihre hämatologischen und onkologischen Vorgesetzten?
Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie, 09. - 13. Oktober 2015, Basel (CH)
2015PosterRiese C., Beylich A., Borges jr. U., Zamora P., Klein A., Benser J., Baumann W., Welslau M.
Patientenkompetenz in der oralen Krebstherapie
Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie, 09. - 13. Oktober 2015, Basel (CH)
2015VortragRiese C., Beylich A., Borges jr. U., Klein A., Benser J., Zamora P., Baumann W., Welslau M.
Patientenkompetenz in der oralen Krebstherapie - Interventionsstudie in onkologischen Schwerpunktpraxen
14. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung 7.-9.10.2015 in Berlin
2015PosterBorges jr. U., Riese C., Baumann W.
Surfverhalten von onkologischen Patienten 2014
14. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung 7.-9.10.2015 in Berlin
2015VortragBenser J.
Teamorientierte Behandlung: Anforderungen und Bedarf in der ambulanten onkologischen Versorgung
14. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung 7.-9.10.2015 in Berlin
2015VortragRiese C., Beylich A., Borges jr. U., Zamora P., Baumann W., Welslau M.
Stärkung der Patientenkompetenz in der oralen Krebstherapie. Erkenntnisse aus der PACOCT Studie
18. Internationales Seminar "Onkologische Pflege - Fortgeschrittene Praxis", 3.-4.09.2014 in St. Gallen (CH)
2015PosterRiese C., Beylich A., Welslau M., Benser J., Borges jr. U., Baumann W.
Patients' competence in oral cancer therapies
Poster ASCO Kongress 29.5.-2.6.2015, Chicago, USA
2015SymposiumWINHO-Symposium: Patientenbedürfnisse gestern - Patientenansprüche morgen. Prioritäten für die Versorungsforschung in der Onkologie
Symposium zum 10-jährigen Bestehen des WINHO, 20. Februar 2015 10.30-16.30 Uhr, Berlin
  • Begrüßung und Eröffnung (Stephan Schmitz, Josef Hecken)
  • Therapiequalität gesichert - Patientenbedürfnisse als Aufgabe (Walter Baumann)
  • "Der belastete Patient" - Aktuelle Daten und Fakten der Psychoonkologie (Susanne Singer)
  • "Der geforderte Patient" - Wie können wir den Patienten im Versorgungsalltag unterstützen? (Kerstin Rhiem)
  • "Der mündige Patient" - Realistisches Ziel oder nur ein Schlagwort? (Jan Geißler)
  • Der moderne Onkologe: Vom qualitätsbewussten Versorger zum Partner der Patienten (Jochen Heymanns)
  • Gesundheitspolitik: Störfaktor im Arzt-Patienten-Verhältnis oder Wegbereiter für eine bessere Zukunft (Josef Hecken)
  • Einführung: Finanzierung der onkologischen Versorgung in der Zukunft (Gerd Glaeske)
  • Anforderungen der Krankenkassen an eine patientennahe Versorgungsforschung (Frank Verheyen)
  • Diskussionsrunde "Die Onkologie der Zukunft - Aufgaben und Herausforderungen der Versorgungsforschung" um 14.15-16.30 Uhr mit Walter Baumann, Josef Hecken, Peter Herschbach, Kerstin Paradies, Ulrike Poller, Stephan Schmitz, Frank Verheyen, Bernhard Wörmann

2014FachzeitschriftGroß SE, Ernstmann N, Jung J, Karbach U, Ansmann L, Gloede TD, Pfaff H, Wirtz M, Baumann W, Schmitz S, Osburg S, Neumann M (2014)
Can a stressed oncologist be good in a consultation? A qualitative study on the oncologists' perception.
European Journal of Cancer Care 23(5): 594-606.
2014FachzeitschriftFarin E, Baumann W (2014)
Kommunikationspräferenzen onkologischer Patienten.
Gesundheitswesen 76:707–714.
DOI: 10.1055/s-0033-1361179
2014FachzeitschriftZamora P, Riese C, Borges U, Baumann W, Schmitz S (2014)
Patientenkompetenz in der oralen Krebstherapie (PACOCT). Ein Projekt im Nationalen Krebsplan.
Forum 29:42-45.
2014QualitätsberichtDr. Walter Baumann, Prof. Dr. Stephan Schmitz, Dr. Jochen Heymanns Dr. Jasmin Benser, Alexander Hauer, Christoph Riese, Sandra Osburg
Qualitätsbericht 2014
Winho
2014VortragRiese C., Beylich A., Welslau M., Benser J., Baumann W.
Patientenschulung zur oralen Therapie durch qualifizierte nichtärztliche Mitarbeiterinnen / Patient education on oral therapy by qualified nursing staff
DGHO Kongress 10.-14.10.2014, Hamburg
2014VortragHauer A., Hermes-Moll K., Zimmermann A., Schmitz S., Baumann W.
Erhebung und Auswertung von Daten für Qualitätsindikatoren in onkologischen Praxen - Ergebnisse einer Pilotstudie / Collecting and examining data for quality indicators in oncology practices - results from a pilot study
DGHO Kongress 10.-14.10.2014, Hamburg
2014VortragBaumann W., Borges jr. U., Benser J., Riese C.
Patienten und ihre Begleiter - eine Befragung in onkologischen Schwerpunktpraxen / Patients and their companions in office-based oncology practices
DGHO Kongress 10.-14.10.2014, Hamburg
2014PosterBenser J., Riese C., Baumann W.
Fortbildungsbedarf von MitarbeiterInnen Onkologischer Schwerpunktpraxen in Deutschland / Demand on vocational training by staff of medical oncology practices in Germany
DGHO Kongress 10.-14.10.2014, Hamburg
2014VortragHauer A., Hermes-Moll K., Zimmermann A., Schmitz S., Baumann W.
Erhebung und Auswertung von Daten für Qualitätsindikatoren in onkologischen Praxen - Ergebnisse einer Pilotstudie
DNVF Kongress 24.-27.6.2014, Düsseldorf
2014VortragRiese C., Beylich A., Welslau M., Benser J., Baumann W.
Patientenkompetenz in der oralen Krebstherapie - Interventionsstudie in onkologischen Schwerpunktpraxen
DNVF Kongress 24.-27.6.2014, Düsseldorf
2014PosterBorges jr. U., Riese C., Baumann W.
Patienten- und Angehörigenbefragung in onkologischen Praxen
DNVF Kongress 24.-27.6.2014, Düsseldorf
2014PosterBaumann W., Steinmetz H. T.
Palliativpatienten in onkologischen Schwerpunktpraxen
DNVF Kongress 24.-27.6.2014, Düsseldorf
2014VortragBaumann W.
Qualitätsentwicklung für die niedergelassenen Hämatologen und Onkologen
CESAR Arbeitsgruppentagung 14.2.2014, Münster
2014SymposiumBaumann, W.; Riese, C.; Ansmann, L.
31. Deutscher Krebskongress 19. - 22. Februar 2014, Berlin
  • Baumann, W.; Hauer, A.: Qualitätsindikatoren in der Onkologie - Wie kann man Patientenorientierung messen? (V)
  • Baumann, W.: Der kompetente Patient. Ressourcen, Mitwirkung und Koproduktion von Patienten in der Versorgungsrealität (V)
  • Riese, C.: Koordination in der ambulanten onkologischen Versorgung, C. Riese (V)
  • Ansmann, L. (IMVR): Ressourcen, Belastungen und Gesundheit von niedergelassenen Hämatologen und Onkologen: Ergebnisse des WIN-On Projektes.

2013FachzeitschriftHermes-Moll K, Klein G, Buschmann-Maiworm RE, Baumann W, Otremba B, Lebahn H, Steinmetz HT, Geraedts M, Kleeberg UR, Schmitz S (2013)
WINHO-Qualitätsindikatoren für die ambulante onkologische Versorgung in Deutschland – WINHO quality indicators for outpatient oncology care in Germany.
Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen 107 (8): 548-559.
2013FachzeitschriftHermes K, Baumann, W, Zimmermann, A, Schmitz, S (2013)
Results of a feasibility analysis of quality indicators for outpatient cancer care.
Journal of Clinical Oncology 31(15S): 418s.
DOI: 10.1200/jco.2013.31.15_suppl.6623
2013FachzeitschriftHermes K, Zimmermann A, Baumann W, Schmitz S (2013)
Messung der Qualität der ambulanten onkologischen Versorgung mit den Daten klinischer Krebsregister.
Monitor Versorgungsforschung 02: 35-39.
2013BuchbeitragBaumann W, Schmitz S.
Ambulante ärztliche und zahnärztliche Versorgung.
Nagel E (Hg), Das Gesundheitswesen in Deutschland, Struktur, Leistungen, Weiterentwicklung, Köln, Deutscher Ärzte-Verlag
2013PosterZamora P., Riese C., Baumann W., Welslau M.
Patientenkompetenz in der oralen Krebstherapie bei niedergelassenen Hämatologen und Onkologen
DKVF 23.-25.10.2013, Berlin
2013VortragRiese C., Borges jr. U., Baumann W.
Koordination in der ambulanten onkologischen Versorgung / Coordination in the outpatient oncology care
DGHO Kongress 18.-22.10.2013, Wien
2013VortragOsburg S., Hermes K., Zimmermann A., Baumann W.
Arbeitsbedingungen und Arbeitszufriedenheit des nichtärztlichen Personals in der ambulanten Onkologie / Work conditions and job satisfaction of non-physician employees in the ambulatory oncology setting
DGHO Kongress 18.-22.10.2013, Wien
2013VortragHermes K., Zimmermann A., Krohn R., Baumann W., WINHO-Fokusgruppe Qualitätsindikatoren
Erhebung und Auswertung von Daten für Qualitätsindikatoren in onkologischen Praxen - Ergebnisse einer Pilotstudie / Collecting and examining data for quality indicators in oncology practices - results from a pilot study
DGHO Kongress 18.-22.10.2013, Wien
2013PosterZamora P., Riese R., Baumann W., Welslau M.
Patient education and competence in the oral cancer therapy as a key factor for patient´s adherence and safety - a cross-sectional survey in medical oncology practices
ESMO Kongress 27.9.-1.10.2013, Amsterdam
2013PosterRiese C., Borges jr. U., Baumann W.
Coordination of the outpatient oncology care in Germany
ESMO Kongress 27.9.-1.10.2013, Amsterdam
2013PosterBaumann W., Hermes-Moll K., Zimmermann A., Lebahn H., Otremba B., van Roye C., Steinmetz H.T., Kleeberg U.R.
Measuring process quality in oncology practices in Germany
ESMO Kongress 27.9.-1.10.2013, Amsterdam
2013PosterHermes K., Baumann W., Zimmermann A., Schmitz S.
Results of a feasibility analysis of quality indicators for outpatient cancer care
ASCO Kongress 31.5.-4.6.2013, Chicago
2013VortragBaumann W.
Patient competence as a key factor
MASCC Kongress 27.-29.6.2013, Berlin
2013VortragZamora P., Riese C., Baumann W.
Patient competence in oral cancer therapy – from the theory to real care delivery
MASCC Kongress 27.-29.6.2013, Berlin
2013SymposiumC. Riese, U. jr. Borges, W.Baumann, P. Zamora, M.Welslau, S.Osburg, K.Hermes
12. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung (DKVF) 23. - 25. Oktober 2013, Berlin
  • Riese, C.; Borges jr., U.; Baumann, W.: „Intersektoriale Koordination in der onkologischen Versorgung“ (V)
  • Zamora, P., Riese, C.; Welslau, M.; Baumann, W.: „Individualisierte Patientenschulung als Voraussetzung für Patientenkompetenz, Adhärenz und Selbstmanagement in der oralen Krebstherapie - Ziele und Ergebnisse einer Querschnittserhebung in onkologischen Schwerpunktpraxen“ (V)
  • Osburg, S.; Hermes, K.; Baumann, W.: „Arbeitssituation und -zufriedenheit des nicht-ärztlichen Personals in der ambulanten onkologischen Versorgung“ (P)

2013SymposiumW.Baumann, P.Zamora, S.Osburg, C.Riese, L.Ansmann
Versorgungsforschung – Qualitätskontrolle in onkologischen Praxen
DGHO-Jahrestagung 18. - 22. Oktober 2013 in Wien
  • Vortrag W. Baumann im Symposium „Patientenorientierung und Versorgungsstrukturen“
  • Baumann, W.: „WINHO-Fokusgruppe Qualitätsindikatoren: Erhebung und Auswertung von Daten für Qualitätsindikatoren in onkologischen Praxen - Ergebnisse einer Pilotstudie“
  • Zamora, P.: „Patientenschulung als Voraussetzung für Patientenkompetenz, Adhärenz und Selbstmanagement in der oralen Krebstherapie - Ziele und Ergebnisse einer Querschnittserhebung in onkologischen Schwerpunktpraxen“
  • Osburg, S.: „Arbeitsbedingungen und Arbeitszufriedenheit des nichtärztlichen Personals in der ambulanten Onkologie“
  • Riese, C.: „Koordination in der ambulanten onkologischen Versorgung“
  • Ansmann, L.: „Ressourcen, Belastungen und Gesundheit von niedergelassenen Hämatologen und Onkologen: Ergebnisse einer deutschlandweiten Befragung im Rahmen des WIN ON (Working Conditions in Oncology) Projektes“ (IMVR)

2013SymposiumW. Baumann, K. Hermes-Moll, A. Zimmermann, H. Lebahn, B. Otremba, C. van Roye, H.T. Steinmetz, U.R. Kleeberg, U. jr. Borges, P. Zamora
European Society for Medical Oncology (ESMO)-Kongress 27. September - 1. Oktober 2013, Amsterdam
  • Baumann, W.; Hermes-Moll, K.; Zimmermann, A.; Lebahn, H.; Otremba, B.; van Roye, C.; Steinmetz, H.T.; Kleeberg, U.R.: „Measuring process quality in oncology practices in Germany” (P)
  • Baumann, W.; Riese, C.; Borges jr., U.: „Coordination of the outpatient oncology care in Germany” (P)
  • Zamora, P. et al.: „Patient education and competence in the oral cancer therapy as a key factor for patient’s adherence and safety – aims and results of a cross-sectional survey among medical oncology practices” (P)

2013WorkshopWinho, MASCC-Arbeitsgruppe "Education"
Improving adherence in elderly receiving oral agents for cancer treatment
MASCC/ISOO 2013 International Cancer Care Symposium

MASCC/ISOO 2013 International Cancer Care Symposium führt das WINHO mit der MASCC-Arbeitsgruppe „Education“ am 28. Juni 2013 einen Workshop zum Thema: “Improving adherence in elderly receiving oral agents for cancer treatment” durch.


2012FachzeitschriftBaumann W, Goetzenich A (2012)
Entwicklungsperspektiven für die Zertifizierung onkologischer Praxen.
Der Onkologe 18: 477-484.
2012FachzeitschriftBaumann W, Buschmann-Maiworm R, Schmitz S (2012)
Qualitätssicherung und Qualitätsindikatoren.
Der Onkologe 18:134-141.
2012FachzeitschriftJung J, Neumann M, Pfaff H, Gloede TD, Diener SE, Baumann W, Ansmann L, Wirtz M, Ernstmann N (2012)
Arbeitsbedingungen und Gesundheit von niedergelassenen Hämatologen und Onkologen: Ergebnisse einer deutschlandweiten Befragung im Rahmen des WIN ON (Working Conditions in Oncology) Projektes.
Deutsche Medizinische Wochenschrift 137:A160.
DOI: 10.1055/s-0032-1323323
2012QualitätsberichtDr. Walter Baumann, Dr. Kerstin Hermes, Sandra Osburg, Christof Riese, Christiane Schneck, Dr. Jochen Heymanns, PD Dr. Stephan Schmitz
Qualitätsbericht 2012
Winho
2012VortragRiese C., Baumann W., Walawgo T.
Eine Untersuchung zum Arzt-Patienten Kommunikationsverhalten niedergelassener Hämatologen und Onkologen
DGHO Kongress 19.-23.10.2012, Stuttgart
2012VortragBaumann W., Buschmann-Maiworm R.
Versorgung und Qualitätsentwicklung in der ambulanten Onkologie
DGHO Kongress 19.-23.10.2012, Stuttgart
2012VortragHermes K., Buschmann-Maiworm R.E., Baumann W., Kleeberg U.R., Zimmermann A., Lebahn H., Schmitz S.
Die Machbarkeitsanalyse der WINHO-Indikatoren und ihre Implikationen für die Piloterhebung in Praxen niedergelassener Hämatologen und Onkologen
DGHO Kongress 19.-23.10.2012, Stuttgart
2012PosterOsburg S., Buschmann-Maiworm R., Schmitz S., Baumann W.
Mitarbeiterbefragung in onkologischen Praxen
DGHO Kongress 19.-23.10.2012, Stuttgart
2012PosterJung J., Neumann M., Karbach U., Diener S., Ansmann L., Gloede T., Pfaff H., Baumann W., Wirtz M., Weide R.,Osburg S., Ernstmann N.
How do private practice hematologists and oncologists perceive the influence of working conditions on their own health? A qualitative study within the WIN ON (Working Conditions in Oncology) project
DGHO Kongress 19.-23.10.2012, Stuttgart
2012VortragBaumann W.
How do we measure quality in medical oncology? Quality indicators in oncology practice.
ESMO Kongress 28.9.-2.10.2012, Wien
2012VortragBaumann W.
Was können die niedergelassenen Hämatologen und Onkologen zur Versorgungsforschung beitragen?
Euroforum 26.4.2012, Frankfurt
2012SymposiumBaumann, W.; Schmitz, S.
Onkologie im Zeitalter der Telemedizin
32. Deutscher Krebskongress 24. - 27.02.2016, Berlin
  • Telemedizin-Affinität von Krebspatienten - Ergebnisse der WINHO-Patientenbefragung 2014/2015 Riese, C. (Köln)       
    1. Mobile Apps – Datenmonitoring durch den Patienten Schinköthe, T (Kirchheim)
    2. Wissensmanagement in der Versorgungspraxis Mitterer, M. (Meran)
    3. Klinische Studien im digitalen Zeitalter Marschner, N. (Freiburg)     
    4. Best of (Freier Beitrag): CANKADO: First open eHealth platform for Oncology Schinköthe, T (Kirchheim)

    2012SymposiumW. Baumann, K. Hermes, C. Riese, T.Walawgo, P.Zamora, M.Welslau, S.Osburg, R. Buschmann-Maiworm, S. Schmitz
    DGHO-Jahrestagung 19. - 23. Oktober 2012, Stuttgart
    • Baumann: Versorgung und Qualitätsentwicklung in der ambulanten Onkologie, 22.10.2012 (V)
    • Hermes, K., Buschmann-Maiworm, R.E. Baumann, W. U.R. Kleeberg, A. Zimmermann, H. Lebahn, S. Schmitz: Die Machbarkeitsanalyse der WINHO-Indikatoren und ihre Implikationen für die Piloterhebung in Praxen niedergelassener Hämatologen und Onkologen, 22.10.2012 (V)
    • Riese, C., Baumann, W., Walawgo, T.: Eine Untersuchung zum Arzt-Patienten-Kommunikationsverhalten niedergelassener Hämatologen und Onkologen, 23.10.2012 (V)
    • Zamora, P., Riese, C., Welslau, M, Baumann, W.: Patientenkompetenz in der oralen Krebstherapie, DGHO, Stuttgart, 23.10.2012
    • Osburg, S., Buschmann-Maiworm, R., Schmitz, S., Baumann, W.: Mitarbeiterbefragung in onkologischen Praxen, 23.10.2012 (P)

    2011SymposiumB.Wörmann, R.Buschmann-Maiworm, J.Szecsenyi, M.Thalheimer
    Qualität, Qualitätsindikatoren und DRG in der Onkologie
    DGHO-Jahrestagung 30. September - 4. Oktober 2011, Basel
    • Wörmann, B.: „Qualitätsziele und Qualitätsindikatoren in der Onkologie“, DGHO, Berlin
    • Buschmann-Maiworm, R.: „Qualitätsindikatoren für die ambulante onkologische Versorgung“, WINHO, Köln
    • Szecsenyi,J.: „Qualitätsindikatoren in der sektor - übergreifenden Qualitätssicherung des kolorektalen Karzinoms“ AQUA-Institut, Göttingen
    • Thalheimer, M.: „Innovationsentgelte DRG: Notwendig oder überschätzt?“ Universitätsklinik Heidelberg

    2010FachzeitschriftMüller D, Augustin M, Banik N, Baumann W, Bestehorn K, Kieschke J, Lefering R, Maier B, Mathis S, Rustenbach SJ, Sauerland S, Semler SC, Stausberg J, Sturm H, Unger C, Neugebauer EAM (2010)
    Memorandum Register für die Versorgungsforschung, AG Register im Deutschen Netzwerk Versorgungsforschung.
    Gesundheitswesen 72(11): 824-839.
    DOI: 10.1055/s-0030-1263132
    2010FachzeitschriftBaumann W (2010)
    Onkologie unter Beobachtung - Qualitätssicherung mit Indikatoren.
    Im Focus Onkologie (9): 12-15
    2010BuchbeitragBaumann W, Steinmetz T.
    Qualitätsmanagement in der ambulanten Versorgung onkologischer Patienten.
    Schmalenberg H, Hartmann R, Baumann W, (Hg.), Qualitätsmanagement und Zertifizierung in der Onkologie, Heidelberg, Springer
    DOI: 10.1007/978-3-642-12840-0_5
    2010QualitätsberichtDr. Walter Baumann, Dr. Jochen Heymanns, Dr. Friedrich Overkamp, PD Dr. Stephan Schmitz, Sandra Osburg, Christiane Schneck
    Qualitätsbericht 2010
    Winho
    2010SymposiumU.R. Kleeberg, W. de Cruppé, K.K. McNiff, G. KLein, Dr. H.W. Tessen
    Qualitätssicherung in der ambulanten onkologischen Versorgung
    Deutscher Krebskongress 24. – 27. Februar 2010, Berlin
    • Kleeberg, U.R.: Einführung: Verlaufsdokumentation und Versorgungsforschung - Conditio sine qua non für die Qualitätssicherung
    • de Cruppé, W.: Anforderungen an die Erarbeitung von Qualitätsindikatoren, Universität Düsseldorf
    • McNiff, K. K.: Quality Assessment in Hematology-Oncology Practices: Experiences from ASCO's Quality Oncology Practice Initiative, Quality Oncology Practice Initiative (QOPI), USA
    • Klein, G.: Qualitätsindikatoren in der ambulanten onkologischen Versorgung - Erste Übersicht, WINHO, Köln
    • Dr. Hans Werner Tessen, Qualitätssicherung am Beispiel Mammakarzinom, Onkologische Praxis, Goslar

    2010SymposiumG. Klein, J. Szecsenyi, J. Haier, T. Steinmetz
    Qualitätsindikatoren in der Onkologie - Qualitätsmessung und Versorgungssektoren
    DGHO-Jahrestagung 1. - 5. Oktober 2010, Berlin
    • Klein, G.: "Qualitätsindikatoren in der ambulanten onkologischen Versorgung", Köln
    • Szecsenyi, J.: "Sektorübergreifende Qualitätssicherung beim kolorektalen Karzinom", AQUA-Institut, Heidelberg
    • Haier, J.: „Qualitätsindikatoren und klinische Versorgung in einem Comprehensive Cancer Center“, Comprehensive Cancer Center Münster, Münster
    • Steinmetz, T.: "Qualitätsindikatoren und Qualitätsdokumentation in onkologischen Praxen", Köln

    2009FachzeitschriftKolb G, Leischker A, Schmitz S, Baumann W (2009)
    Erfordernisse älterer Tumorpatienten vor dem Hintergrund der Versorgungsrealität.
    Onkologie/Supplement 32 (Suppl. 3): 8-13.
    DOI: 10.1159/000228648
    2009QualitätsberichtDr. Walter Baumann, Dr. Jochen Heymanns, PD Dr. Stephan Schmitz, Sandra Osburg, Gudrun Klein, Christiane Schneck
    Qualitätsbericht 2009
    Winho
    2009WorkshopJ.Engel, R.Weide, K.-P. Thiele, F. Verheyen, C. Bartel
    Strukturwandel und Kostensteuerung in der Onkologie
    8. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung 1. - 3. Oktober 2009, Heidelberg
    • Engel, J.: Tumorregister München
    • Weide, R.: Praxisklinik für Hamätologie und Onkologie, Koblenz
    • Thiele, K.-P.: MDK-KC Onkologie, Düsseldorf
    • Verheyen, F.: WINEG, Hamburg
    • Bartel, C.: IQWIG, Köln

    2008FachzeitschriftBaumann W, Nonnenmacher A, Weiß B, Schmitz S (2008)
    Patientenzufriedenheit in onkologischen Schwerpunktpraxen.
    Deutsches Ärzteblatt, 105 (50): 871-877.
    DOI: 10.3238/arztebl.2008.0871
    2008FachzeitschriftBaumann W, Schmitz S (2008)
    Qualitätsmonitoring mit Indikatoren.
    Der Onkologe 14:1260-1267.
    2008PodiumsdiskussionA. Heyll, M. Klinkhammer-Schalke, H. Sitter, N. Frickhofen, S. Schmitz
    Qualitätsindikatoren in der Onkologie - was lässt sich in der Versorgungsroutine messen?
    DGHO-Jahrestagung 10.-14.10.2008, Wien
    • Heyll, A.: (Düsseldorf) Leiter Kompetenz Centrum Onkologie, Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK)
    • Klinkhammer-Schalke, M. (Regensburg), Geschäftsführerin Tumorzentrum Regensburg e. V. /, Arbeitsgmeinschaft Deutscher Tumorzentren e. V. (ADT)
    • Sitter, H. (Marburg), Stellvertretender Direktor Institut für Theoretische Chirurgie Philipps-Universität Marburg / Arbeitsgemeinschaft der wissenschaftlichen medizinischen Fachgesellschaften e. V. (AWMF)

    Moderation:
    G. Ehninger (Dresden, D)

    Podiumsteilnehmer:
    A. Heyll (Düsseldorf, D)
    M. Klinkhammer-Schalke (Regensbrug, D)
    H. Sitter (Marburg, D)
    N. Frickhofen (Wiesbaden, D)
    S. Schmitz (Köln, D)


    2007QualitätsberichtDr. Walter Baumann, Dr. Michael J. Eckart, Dr. Jochen Heymanns, Prof. Dr. Wolfgang Knauf, Dr. Tobias Langenbuch, Dr. Franz ­Anton Mosthaf, Barbara Nägel, Sandra Osburg, PD Dr. Stephan Schmitz, Christiane Schneck
    Qualitätsbericht 2007
    Winho
    2007SymposiumH. Chung, C. Wild, J. Nadig
    Kosten- und Nutzenbewertung in der onkologischen Versorgung
    DGHO-Jahrestagung 5. - 9. Oktober 2007, Basel
    • Chung, H.: NICE technology appraisals: a focus on cancer, National Institute for Health and Clinical Excellence (NICE), Manchester
    • Wild, C.: Fortschritt und Nutzen: Wie viel (marginaler) Nutzen ist genug, um noch bezahlt zu werden?, Ludwig Boltzmann Institut für Health Technology Assessment, Wien
    • Nadig, J.: Fallkosten in der onkologischen Praxis in Abhängigkeit von der Behandlungsstrategie, Schweizerische Gesellschaft für Medizinische Onkologie, Bülach

    2006Qualitätsbericht Walter Baumann, Dr. Klaus Becker, Dr. Jochen Heymanns, Dr. Julia Herrenberger, Dr. Hans-Jürgen Hurtz, Dr. Werner Freier, Dr. Norbert Marschner, Dr. Franz-Anton Mosthaf, Barbara Nägel, Sandra Osburg, Dr. Friedrich Overkamp, PD Dr. Stephan Schmitz, Dr. Antje Zilg
    Qualitätsbericht 2006
    Winho
    2006SymposiumM. Neumann, A. Katalinic, G. Glaeske
    Versorgungsforschung in der Onkologie
    DGHO-Jahrestagung 4. - 8. November 2006, Leipzig
    • Einführung ins Thema Dr. Walter Baumann (WINHO)
    • Neumann, M.: „Was wissen wir über die Zufriedenheit der Patienten?“, Zentrum für Versorgungsforschung an der Universität zu Köln
    • Katalinic, A.: „Versorgungsforschung in der Onkologie - wie macht man das?“, Instituts für Krebsepidemiologie e.V. an der Universität zu Lübeck
    • Glaeske, G.: „Versorgungsforschung für mehr Effizienz – Forschungsbedarf und Forschungsthementhemen, Zentrum für Sozialpolitik, Abteilung Health Policy, Occupational Health and Social Medicine, Universität Bremen

    2004QualitätsberichtF. Aly, J. Heymanns, B. Nägel, S. Osburg, F. Overkamp, S. Schmitz, H.T. Steinmetz, A. Zilg
    Qualitätsbericht 2004
    Winho